Sie sind hier: Startseite Unsere Angebote für Sie Migration Beratung für Flüchtlinge

Beratung für Flüchtlinge

Beratung für Flüchtlinge

Ziel unserer sozialen Beratungsarbeit ist eine möglichst umfassende Begleitung und Unterstützung von Asylsuchenden in allen Bereichen des täglichen Lebens.

Der Kreisverband Nürnberg-Stadt betreut ausländische Flüchtlinge in der Gemeinschaftsunterkunft Hintermayrstraße. Aber auch Betroffene, die nicht in einer betreuten Unterkunft leben, können sich bei Problemen an unsere offenen Beratungsstelle im Kreisverband wenden. Wir beraten in sozialhilfe-, asyl- und ausländerrechtlichen Fragen, leisten Hilfe beim Umgang mit Ämtern und Behörden, informieren über weiterführende Hilfsmöglichkeiten und vermitteln im Bedarfsfall an geeignete Fachberatungsstellen weiter.

 

 

 

www.projekt-queo.de

QUEO - Qualifizierung und Ehrenamt zur Erstorientierung und Teilhabe von Asylsuchenden - richtet sich an Asylsuchende im Besitz einer Aufenthaltsgestattung, die jedoch keinen Zugang zu den vom BAMF geförderten Integrationkursen haben, also nicht aus Syrien, Irak, Iran, Somalia oder Eritrea kommen.

  

Informationen

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

StMAS-WB zw


Kontakt

BRK Kreisverband Nürnberg-Stadt
Offene Beratungsstelle für Flüchtlinge außerhalb der betreuten Unterkünfte
Jürgen Duschinger
Sulzbacher Straße 42
90489 Nürnberg
Telefon: 0 911/5301-221
Telefax: 0 911/5301-269

fluechtlingshilfe(at)kvnuernberg-stadt.brk.de

Kontakt

BRK Kreisverband Nürnberg-Stadt
Jürgen Duschinger
Hintermayrstraße 20
90409 Nürnberg
Telefon: 0 911/268031
Telefax: 0 911/8101495

fluechtlingshilfe(at)kvnuernberg-stadt.brk.de