Sie sind hier: Startseite Unsere Angebote für Sie Migration Beratungsstelle Suchdienst und Familienzusammenführung Rotkreuz-Familiennachrichten Red Cross Message

Rotkreuz-Familiennachrichten Red Cross Message

Rotkreuz-Familiennachrichten Red Cross Message

Der Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes ermöglicht den Austausch von Nachrichten zwischen Familienangehörigen, deren Kommunikation durch Kriege, Unruhen oder Naturkatastrophen unterbrochen ist und mit den herkömmlichen Mitteln (Telefon, Post) nicht wiederhergestellt werden kann. Was ist eine Rotkreuz-Familiennachricht?

Eine Rotkreuz-Familiennachricht ist ein offener Brief, der nur Familiennachrichten enthält. Hierfür wird ein spezielles DIN-A5-Formular verwendet, das über das internationale Suchdienstnetzwerk an den Empfänger weitergeleitet wird.

Während eines Krieges oder bewaffneten Konfliktes sind wir dank der weltweit anerkannten Neutralität des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) in der Lage, die Familiennachrichten über Grenzen und Konfliktlinien hinweg zu versenden.

Um die neutrale Rolle des IKRK nicht zu gefährden, dürfen die Nachrichten keinerlei politische, militärische oder diskriminierende Textinhalte haben. Die Behörden in den Konfliktgebieten dürfen die Nachrichten lesen.

Unsere Möglichkeiten, weltweit Familiennachrichten zuzustellen, hängen sehr stark von den Informationen ab, die Sie uns geben können, sowie von den konkreten Umständen und der Sicherheitslage im jeweiligen Land.

Die Leistungen des DRK-Suchdienstes erfolgen kostenlos und unter strikter Wahrung der Vertraulichkeit.

Wir sind gerne für Sie da, bitte vereinbaren Sie einen Termin.