Zelck_-_Mannheimer_Tafel_Mannheim_QF_88.jpg Foto: A. Zelck / DRK
Nürnberger Tafel geht neue WegeNürnberger Tafel geht neue Wege

Nürnberger Tafel geht neue Wege

Kontakt

 

Projektleitung  Nürnberger Tafel

Edeltraud Rager

 

Kreutzerstraße 82

90439 Nürnberg

 

Telefon  0911/66000-00  

oder 0911/99403-510

Telefax  0911/99403-598

 

Das Projekt "Die Nürnberger geht nue Wege" wird gefördert durch die Glücksspirale.

Foto: A. Zelck / DRK

Die Nachfrage nach Leistungen der Nürnberger Tafel wächst ständig. Insgesamt werden derzeit 5.500 Menschen in Nürnberg mit gespendeten 4 Tonnen Lebensmitteln täglich versorgt, 600 mehr als noch vor einem Jahr. Der gestiegenen Nachfrage wurde im November mit der Eröffnung einer weiteren Ausgabestelle im Stadtgebiet Nürnberg begegnet. Damit ist natürlich ein Mehraufwand an Logistik einhergehend. Mit Hilfe von zwanzig Mitarbeitern wird derzeit die Logistik sichergestellt.

 

Hauptamtliche Unterstützung für das Fahrerteam

Dank der Förderung durch die Glücksspirale konnten im Jahr 2018 zwei hauptamtliche Fahrer zur Ergänzung des ansonsten ehrenamtlichen Fahrerteams eingestellt werden. Durch die personelle Verstärkung wurden die Fahrzeugausfälle fast auf null gesenkt. Durch die regelmäßige und pünktliche Abholung der gespendeten Lebensmittel können Menschen zuverlässig mit frischen Waren versorgt werden.

 

Sicherstellung der Logistik durch ein neues Kühlfahrzeug

Dank des Engagements der Glückspirale, der Firma Lidl durch die Pfandspenden und des Mercedes-Sponsorings hat die Nürnberger Tafel ein neues Kühlfahrzeug bekommen. Mit dem Einsatz des neuen Fahrzeugs kann die Logistik weiter ausgebaut und somit die Versorgung der Kunden gesichert werden.

Weitere Informationen

Das Projekt "Nürnberger Tafel geht neue Wege. Sicherstellung der Logistik durch zwei hauptamtliche Fahrer" sowie der "Kauf eines Mercedes-Sprinters" wird gefördert durch die Glücksspirale.

Logo_Glückspirale.jpg