Symbolfotos_Herten_QF2.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Weg ins EhrenamtWeg ins Ehrenamt

Sie befinden sich hier:

  1. Engagement
  2. Mitmachen
  3. Weg ins Ehrenamt

Der Weg ins Ehrenamt

Kontakt

 

Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit / Ehrenamt

Sabine Freitag

 

Sulzbacher Straße 42

90489 Nürnberg

 

Telefon: 0911/ 5301-213

Telefax: 0911/5301-298

 

 

Die ehrenamtliche Arbeit im Roten Kreuz hat traditionell eine elementare Bedeutung.

Foto: A.Zelck / DRK

Für Interessierte bietet das BRK eine persönliche und unverbindliche Beratung an.

In dem Beratungsgespräch erhalten Sie wichtige Information zum Ehrenamt und wie Sie Mitglied beim BRK werden können. Es werden individuelle Wünsche und Fähigkeiten besprochen und gemeinsam entschieden, welche Aufgabe oder welches Einsatzfeld zu den Fähigkeiten paßt.

Gerne kann in die einzelnen Bereiche „reingeschnuppert“ werden. Und natürlich entscheiden Sie selbst, wie viel Zeit Sie dem BRK schenken können und möchten und selbstverständlich haben Sie immer einen Ansprechpartner, der Ihnen bei Problemen und Fragen zur Seite steht und Sie unterstützt.

 

Beratungstermin vereinbaren

Einen unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin können Sie unter 0911/5301-213 kurzfristig vereinbaren. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, um Ihre Fragen rund um das Thema Ehrenamt zu beantworten.

 

Schritte ins Ehrenamt

Sie haben sich entschieden ehrenamtlich zu arbeiten. Sie wissen wie viel Zeit Sie einsetzen möchten und welcher Bereich Sie interessiert - dann geht’s los.

  • Erstkontakt und Vorgespräch

    Der Erstkontakt kann gerne telefonisch erfolgen. Sie kontaktieren uns, damit wir im Vorgespräch offene Fragen zum Ablauf klären können. Sie erhalten einen Beratungstermin, bei dem wir konkret versuchen einen Tätigkeitsbereich zu finden, der Ihren Wünsche u. Vorstellungen weitestgehend entsprich.

  • Einstieg und Kennenlernen der Tätigkeit

    Ihr Einverständnis vorausgesetzt, geben wir Ihre Kontaktdaten an den jeweiligen Bereich, der sich mit Ihnen in Verbindung setzt, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, den jeweiligen Bereich kennenzulernen und reinzuschnuppern.

    Nachdem Sie den Bereich kennengelernt haben, erhalten wir aus dem Einsatzbereich eine Rückmeldung und gemeinsam entscheiden wir dann, ob die Tätigkeit für Sie geeignet ist bzw. ob Sie sich die Tätigkeit so vorgestellt haben.

  • Aufnahme als ehrenamtliches Mitglied

    Auch im Ehrenamt ist etwas Bürokratie notwendig. Keine Sorge - wir gehen mit Ihnen gemeinsam die notwendigen Unterlagen durch und klären Sie ggf. dazu auf, warum die Unterlagen notwendig sind. Sie werden u. a. auch zu den datenschutzrechtlichen gesetzl. Bestimmungen aufgeklärt und belehrt.

    Sobald uns alle Unterlagen vorliegen, werden sie geprüft, bearbeitet und genehmigt. Somit sind Sie als ehrenamtliches Mitglied bei uns im BRK Kreisverband Nürnberg-Stadt aufgenommen.

    Die Mitgliedschaft ist kostenfrei und kann jederzeit beendet werden.

 

Als Ehrenamtliche/r bei uns im Kreisverband erhält man:

  • Sie unterstützen die Arbeit und Projekte des Nürnberger Roten Kreuzes und helfen damit anderen Menschen
  • Betreuung und Unterstützung durch einen festen Ansprechpartner
  • Kostenlose Ausbildungen und Seminare (abhängig von der Tätigkeit)
  • Fahrtkostenersatz
  • Ehrenamts- bzw. Austauschtreffen
  • Versicherungsschutz für die Ausübung der Tätigkeit
  • Ehrungen im Fall mehrjährigen Engagaments
  • Beantragung der bayerischen Ehrenamtskarte (Vergünstigungen für Freibäder, etc.)
  • Mitbestimmung (Mitglieder sind bei der Wahl des BRK-Kreisvorstandes stimmberechtigt)