Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Meldungen und PressemitteilungenMeldungen und Pressemitteilungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kontakt

 

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Daniela Panzer

 

Sulzbacher Straße 42

90489 Nürnberg

 

Telefon: 0911/5301-110

Telefax: 0911/5301-298

 

Spendenaufruf - Wo viele Hände sind

Gerne wollen wir Menschen in Nürnberg in allen Lebens- und Notlagen auch weiterhin mit einem breiten Angebot zur Seite stehen. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende. Weiterlesen

Neues Kühlfahrzeug für die Nürnberger Tafel

Dank des Engagements der Glückspirale, der Firma Lidl und des Mercedes-Sponsorings kann die Nürnberger Tafel die Logistik ausbauen und Versorgung der Kunden sicher stellen. Weiterlesen

BRK Stand auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt

Schauen Sie vorbei! Von Geschenkartikeln bis Spielwaren erhält man an unserem Stand die unterschiedlichsten Produkte rund um das Rote Kreuz. Weiterlesen

Axel-Druba-Stiftung und Biermann Familienstiftung unterstützen Nürnberger Tafel

Wir danken für die Unterstützung zur Aufrechterhaltung des täglichen Betriebes und den Kauf einer neuen Gewerbespülmaschine. Weiterlesen

Neu: Offene Sprechzeit mit rumänischem Sprachmittler

Die Migrationsberatung bietet fortan jeden Montag eine offene Sprechzeit mit rumänischem Sprachmittler an. Weiterlesen

Behindertenhilfe, DRK, Kindergruppe, Eram, Kurheim

Neue Kurstermine des Familienzentrums

Das Kursprogramm Elternbildung steht fest. Informieren Sie sich hier über die Kurse und Termine für 2020. Weiterlesen

"Aktion Helferpforte – Gemeinsam für und mit Flüchtlingen" wird weiter gefördert

Die Aktion Helferpforte bietet die Möglichkeit sich ehrenamtlich gemeinsam für und mit Flüchtlingen zu engagieren. Ziel ist es, den Flüchtlingen Unterstützung anzubieten, dass sie am gesellschaftlichen Leben teilnehmen, sich leichter einleben und selbst ehrenamtlich engagieren. Weiterlesen