DRK, soziale Arbeit, Beratung, Mikration, Mettmann Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Beratung für FlüchtlingeBeratung für Flüchtlinge

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Beratung
  3. Beratung für Flüchtlinge

Beratung für Flüchtlinge

Kontakt

 

 

Offene Beratungsstelle für Flüchtlinge

 

Jürgen Duschinger

 

Sulzbacher Straße 42
90489 Nürnberg


Telefon: 0911/5301-181
Telefax: 0911/5301-269

 

 

Sozialdienste in städtischen Gemeinschaftsunterkünften

 

Ulrike Sing

 

Sulzbacher Straße 42
90489 Nürnberg

 

Tel.: 0911/5301-243

Fax: 0911/5301-269

 

 

 

Ziel unserer sozialen Beratungsarbeit ist eine möglichst umfassende Begleitung und Unterstützung von Asylsuchenden in allen Bereichen des täglichen Lebens.

Der Kreisverband Nürnberg-Stadt betreut Asylsuchende und anerkannte Flüchtlinge in zahlreichen städtischen und einer staatlichen Gemeinschaftsunterkunft in Nürnberg.

 

Sozialdienste in städtischen Gemeinschaftsunterkünften

Vor Ort beraten wir in sozial- und ausländerrechtlichen Fragen, leisten Hilfe beim Umgang mit Ämtern und Behörden, informieren über weiterführende Hilfsmöglichkeiten und vermitteln im Bedarfsfall an geeignete Fachberatungsstellen weiter.

Bestandteil unserer Arbeit ist auch die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit, z.B. als Familienpaten oder in der Hausaufgabenbetreuung.

Ehrenamtliche, die sich für die Arbeit mit Flüchtlingen interessieren, wenden sich bitte an die Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit und Ehrenamt.

 

Offene Beratungsstelle für Flüchtlinge außerhalb der betreuten Unterkünfte

Aber auch Betroffene, die nicht in einer betreuten Unterkunft leben, können sich bei Problemen an unsere offene Beratungsstelle im Kreisverband wenden.

Sprechzeiten:

Montag und Donnerstag 13.00 - 16:00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration