Eine DRK-Mitarbeiterin bei der Telefon-Beratung.
Über unsÜber uns

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bildungszentrum

Über uns

Kontakt

 

Berufsfachschule für Notfallsanitäter

 

Schulleitung

Helmut Deinzer

 

Poststraße 5

90471 Nürnberg

 

Telefon: 0911/180782 -0

Telefax: 0911/180782 -199

 

Die Berufsfachschulen (BFS) des BRK sind zertifiziert, fachlich kompetent, methodisch auf dem neusten Stand und stets der Menschlichkeit verpflichtet.

Mit dem Vorstandsbeschluss von 2013, eine Notfallsanitäterschule zu betreiben, wurde ein neues Kapitel in unserer langen und mit unzähligen Ereignissen gespickten Nürnberger Rotkreuz-Geschichte aufgeschlagen.

Am 1. Oktober 2014 startete das BRK erstmalig mit der Ausbildung zum Notfallsanitäter bzw. Notfallsanitäterin. Der erste Schulstandort in der Philipp-Kittler-Straße 26 in einem verbandseigenen, bereits früher als Schule genutzten Gebäude wurde mit viel Elan für den Betrieb der Notfallsanitäterschule vorbereitet und erfüllte alle Voraussetzungen, die an eine Berufsfachschule gestellt werden.

Das Bildungszentrum

  • Einrichtung und Ausstattung

    Das BRK-Bildungszentrum hat sechs großzügige Schulungsräume und verfügt über einen modern ausgestatteten Übungsbereich, der in technischer Hinsicht die Notfallausbildung auf eine neue Stufe hebt. So können im großen Übungsbereich realistisch gestaltete Übungsszenarien, z. B. Wohnung, Altenheim, Verkehrsunfall, Baustelle durchgeführt werden.

  • Praxistraining

    Praxisübungen finden mittels kameragestützter Analysemethode statt. Die Einsatzsimulation wird mit Kameras direkt in den Unterrichtsraum übertragen und anschließend nachbesprochen. Die vielfältigen Simulationsmöglichkeiten decken fast das gesamte Spektrum rettungsdienstlichen Handelns, wie das Verdunkeln für einen Nachteinsatz, Straßenlärm oder enge Räumlichkeiten, ab.

    Im Schockraum können die Übergabe in der bzw. in die Klinik und die folgende Weiterversorgung des Patienten simuliert werden. Mit den Simulationspuppen können beispielsweise Atem- und Kreislaufstörungen sowie diverse Verletzungsmuster geübt werden. Es stehen neben „erwachsenen“ Puppen auch Säuglings- und Kleinkindermodelle zur Verfügung.

    Durch die vielfältigen Simulations- und Trainingsmöglichkeiten lernen die Schülerinnen und Schüler nicht nur die medizinische Versorgung anzuwenden, sondern berücksichtigen auch organisatorische und einsatztaktische Kriterien sowie die Kommunikation im Team und nach außen.

  • Wahlunterricht

    Neben dem regulären Unterricht nach Lehrplan bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern individuelle Förderangebote sowie freiwilligen Wahlunterricht, mit dem sie Zusatzqualifikationen erlangen können, z. B.

    • Vorbereitung auf die Rettungssanitäter-Prüfung
    • Rettungsschwimmer
    • Ausbilder Erste Hilfe
    • Lernkompetenz
    • Verhalten in Prüfungssituationen

 

Unsere Mitarbeiter

  • Schulleitung

    Helmut Deinzer

    Schulleiter, Notfallsanitäter, Lehrrettungsassistent

     

    Tätigkeitsschwerpunkte:

    Organisatorische Leitung, Konzeptentwicklung, Ausbildung Notfallsanitäter, Weiterbildung Praxisanleiter, Fachschaftsleitung Berufs- und Staatskunde

     

    Hans-Peter Berr

    Stv. Schulleiter, Lehrrettungsassistent (IHK), CRM-Instruktor

     

    Tätigkeitsschwerpunkte:

    Ausbildung von Notfallsanitätern, Fortbildung Rettungsdienst, Ausbildung Rettungssanitäter, Klassenleitung 17er-Klassen

    H._Deinzer.jpg
    Hans_Peter_Beer_2.jpg
  • Verwaltung

    Tanja Schrödl

    Bürokauffrau

     

    Tätigkeitsschwerpunkte:

    Sekretariat Berufsfachschule, allgemeine Verwaltung im Bildungszentrum

    Tanja_Schrödl.jpg
  • Lehrkräfte

    Florian Bergner

    Berufspädagoge (B.A.), Notfallsanitäter, Lehrrettungsassistent (IHK), Dozent im Rettungsdienst, CRM-Instruktor

    Tätigkeitsschwerpunkte: Ausbildung Notfallsanitäter, Fortbildung Rettungsdienst, Praxisanleiterweiterbildung, Simulation, Konzeptentwicklung, Klassenleitung 16er-Klassen

     

    Markus Birkl

    Notfallsanitäter, Praxisanleiter, Fachlehrer, Einsatzleiter Rettungsdienst, CRM-Instruktor

    Tätigkeitsschwerpunkte: Ausbildung Notfallsanitäter, Fortbildung Rettungsdienst, Fachpraktischer Unterricht, Klassenleitung Notfallsanitäter 17er-Klassen

     

     

    Markus Gesell

    Notfallsanitäter, Praxisanleiter

    Tätigkeitsschwerpunkte: Fortbildung Rettungsdienst, Fachpraktischer Unterricht

     

     

     

     

    Jürgen Glaser

    Notfallsanitäter, Praxisanleiter, CRM-Instruktor

    Tätigkeitsschwerpunkte: Ausbildung Notfallsanitäter, Fortbildung Rettungsdienst, Fachpraktischer Unterricht

     

     

     

    Stefanie Kramer

    Berufspädagogin (B.A.), Rettungsassistentin

    Tätigkeitsschwerpunkte: Ausbildung Notfallsanitäter, Klassenleitung 18er-Klassen

     

     

     

     

    Cornelia Krause

    Diplom-Psychologin

    Tätigkeitsschwerpunkte: Akademischer Unterricht, Weiterbildung Notfallsanitäter, Fachschaftsleitung Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen

     

     

     

    Branko Kotzerke

    Notfallsanitäter, Praxisanleiter, Dozent in der Erwachsenenbildung

    Tätigkeitsschwerpunkte: Aus- und Weiterbildung Notfallsanitäter, Ausbildung Rettungssanitäter, Fortbildung Rettungsdienst, Qualitätsmanagement

     

     

    Dr. Carolin Lanz-Eisenbacher

    Fachärztin Neurologie, Fachweiterbildung Notfallmedizin

    Tätigkeitsschwerpunkte: Ausbildung Notfallsanitäter, Fachschaftsleitung Spezielle Notfallmedizin

     

     

    Stefan Mendl

    Notfallsanitäter, Dozent im Rettungsdienst, Einsatzleiter Rettungsdienst, Einsatzleiter Wasserrettungsdienst

    Tätigkeitsschwerpunkte: Weiterqualifikation zum Notfallsanitäter, Fortbildung Rettungsdienst, AED-Instruktor

     

     

    Rudi Scheibenzuber

    Bildungswissenschaft (B. A.), Notfallsanitäter

    Tätigkeitsschwerpunkte: Ausbildung Notfallsanitäter, Fachpraktischer Unterricht, Fachschaftsleitung Organisation- und Einsatzlehre, Deutsch; Organisation DBRD-Lehrgänge

     

     

     

    Thomas Steinbart

    Diplom-Biologe (univ.), Rettungsassistent

    Tätigkeitsschwerpunkte: Primäres Aufgabenfeld akademischer Unterricht, insbesondere Anatomie und Physiologie und spezielle Notfallmedizin, Fachschaftsleitung Medizinisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

     

     

    Peter Will

    Notfallsanitäter, Dozent im Rettungsdienst

    Tätigkeitsschwerpunkte: Fortbildung Rettungsdienst, Fachpraktischer Unterricht

    Florian_Bergner.jpg
    Markus_Birkl.jpg
    Markus_Gesell.png
    Jürgen_Glaser.png
    Stefanie_Kramer.png
    Cornelia_Krause.jpg
    Branko_Kotzerke.png
    Dr._Carolin_Lanz-Eisenbacher.png
    Stefan_Mendl.jpg
    Rudi_Scheibenzuber.jpg
    Thomas_Steinbart.jpg
    Peter_Will.png