Rotkreuz Symbolfotos, Senioren, Ambulante Pflege, Hausnotruf, Rotkreuz-App MeinDRK, Inklusion und jung und alt Foto: A. Zelck / DRKS
Weitere EinsatzfelderWeitere Einsatzfelder

Weitere ehrenamtliche Einsatzfelder

Kontakt

 

Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit / Ehrenamt

Sabine Freitag

 

Sulzbacher Straße 42

90489 Nürnberg

 

Telefon: 0911/ 5301-213

Telefax: 0911/5301-298

 

 

Die Aufgabenfelder des Kreisverbandes sind vielfältig. Ebenso vielefältig sind die Möglichkeiten sich bei uns zu engagieren.

Unterstützung im Bereich Gebrauchtwaren

Foto: A. Zelck / DRK

Mit unseren Kleiderläden, Möbellager, Wertstoffhöfen sowie Flohmarkt verfolgen wir das Ziel „Wiederverwenden statt Wegwerfen" und leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Abfallvermeidung und Ressourcenschonung.

Die Übernahme eines Ehrenamtes ist auch in diesem Bereich möglich - sowohl in unseren Kleiderläden als auch in der Kleidersortierung oder als Fahrer. Sie leisten mit Ihrem Engement einen wichtigen Beitrag für andere Menschen und den Umweltschutz.

Mitarbeit im Stadtteilcafé

Bei der Mitarbeit im Stadtteilcafé geht es vor allem um die Bewirtung der Besucher des Cafés. Das Café richtet sich an Menschen mit kleinem Budget und bietet neben Kaffee und kleineren Speisen, (belegte Brötchen und einen Mittagsimbiss) eine Möglichkeit sich Auszutauschen und zu Treffen.

Stand auf dem Christkindlesmarkt

Seit vielen Jahren ist der Kreisverband beim Nürnberger Christkindlesmarkt mit einem Stand vertreten. Wenn man die Arbeit des Roten Kreuzes unterstützen möchte, aber unterm Jahr nicht die Zeit hat, kann sich in unseren Pool für gelegentliche Hilfe aufnehmen lassen und beispielsweise ein oder mehrere Schichten (á 3-4 Stunden) in unserem Stand auf dem Christkindlesmarkt übernehmen.

Erste-Hilfe-Ausbildung

DRK, Kurse, Erste Hilfe, Köln
Foto: A. Zelck / DRK

Der Kreisverband bietet täglich Erste-Hilfe-Kurse an. Hinzu kommen Kurse in Kindergärten, Schulen und in Firmen. Dieses Angebot wird teils durch ehrenamtliche Erste-Hilfe-Ausbilder durchgeführt. Wer Lust hat, mit Menschen zusammenzuarbeiten und sich für die Erste Hilfe einsetzen möchte, kann sich zum Erste-Hilfe-Kursleiter ausbilden lassen.

Mitarbeit im Rettungsdienst

Wer das nötige Vorwissen bzw. die nötigen Qualifikationen für den Rettungsdienst mitbringt, aber keine Sanitästdienste leisten kann, kann sich als ehrenamtliches Mitglied in der Freiwilligenarbeit mit Einsatzgebiet Rettungsdienst aufnehmen lassen.